Heinz-Werner-Seifert-Institut für Dermatopathologie Bonn

Kooperationen

Das Heinz-Werner-Seifert-Institut für Dermatopathologie Bonn ist Partner im
Verbund Dermatopathologie Bonn
mit der
Klinik und Poliklinik für Dermatologie und Allergologie
(Direktor: Prof. Dr. med. Dr. ès. sci. Bieber)
und dem
Institut für Pathologie
(Direktor: Prof. Dr. med. Glen Kristiansen)
des Universitätsklinikums Bonn.

Das Institut ist Partner im überregionalen
Praxisverbund Dermatopathologie Rhein-Ruhr
mit dem
Dermatohistologischen Institut Köln
(Privatdozent Dr. med. Kuhn, Dr. med. Casper)
und dem
Dermatohistologischen Labor Duisburg
(Prof. Dr. med. Schaller, Dr. med. Hendricks).

Desweiteren steht das Heinz-Werner-Seifert-Institut für Dermatopathologie Bonn in überregionaler Kooperation
mit dem
Institut für Dermatopathologie Hannover
(Dr. med. Meliß)
und dem Dermatohistologischen Labor Offenbach
(Prof. Dr. med. Kind).

Ziele der Kooperationen sind die Sicherung und die kontinuierliche Verbesserung der Qualität der dermatopathologischen Diagnostik.

Innerhalb der Kooperationen ermöglichen regelmäßige, von der Ärztekammer zertifizierte Workshops einen intensiven fachübergreifenden Austausch. Dabei werden diagnostisch anspruchsvolle, problematische und außergewöhnliche Befunde demonstriert und diskutiert.

Die aktuelle Liste unserer Konsilpartner schicken wir Ihnen auf Anfrage gerne zu.